F.C. Hansa Rostock  -  A-Jugend
Die 2005er des FCH im Netz !       SAISON 2022/23                                                                          Keine offizielle Seite des F.C. Hansa Rostock


11.08.2022

Am vergangenen Samstag fand dann auch unsere Generalprobe gegen den Polnischen A-Jugend Erstligisten Pogon Stettin statt. Die Gäste forderten uns gut und wir sahen in der ersten Hälfte ein sehr ausgeglichenes Spiel zwischen den beiden Strafräumen. Torchancen waren eher Mangelware. In der zweiten Hälfte sah es dann anders aus. Tormöglichkeiten nun auf beiden Seiten. Nach der Rostocker Führung übernahmen die Hanseaten das Spiel und ließen den Gästen immer weniger Möglichkeiten. Auch der Anschlusstreffer wurde schnell wieder egalisiert. Am Ende stand ein berechtigter 4:1 Sieg. 

Nun sind die Jungs gespannt auf den Saisonauftakt in Hamburg am kommenden Samstag.

05.08.2022

Am vergangenen Mittwoch hatten wir das nächste Testspiel. Es sollte gegen die Verbandsligaaufsteiger vom FSV Bentwisch (Männer) gehen. Um es kurz zu machen. Wir hatten das Spiel voll im Griff und ließen nur sehr wenige Tormöglichkeiten zu und erspielten und stattdessen einige. Zur Halbzeit führten wir mit einem Treffer. In der zweiten Hälfte konnten wir noch zwei weitere Treffer nachlegen und gewannen klar mit 3:0

Bereits am morgigen Samstag treffen wir im Volksstadion auf unsere guten Bekannten von Pogon Stettin zur Generalprobe.

31.07.2022

Das vergangene Wochenende hielt zwei Testspiele für unsere Jungs bereit.

Zunächst ging es am Freitag, bei Sommerlich Warmen Temperaturen, in Pölitz bei Bad Oldesloe gegen den FC Ingolstadt zur Sache. Gegen den Süd/Südwest Bundesligisten waren 3x30 Minuten Spielzeit vereinbart. Nach einer Drangphase der Bayern zu Spielbeginn, konnten sich unsere Jungs immer mehr befreien. In dieser Phase passierte es dann. Nach einem Standard lagen wir zurück. Nach der ersten Drittelpause machten wir da weiter wo wir aufgehört hatten und erzwangen den Ausgleich durch ein Eigentor. Wir versuchten dann auch in Führung zu gehen, konnten aber unsere Möglichkeiten nicht nutzen. Im dritten Drittel wurde auch Ingolstadt wieder aktiver. Das Spiel und die Möglichkeiten waren nun wieder ausgeglichen. Am Ende stand mit dem 1:1 ein "Leistungsgerechtes Unentschieden".

Nur einen Tag später spielten wir an gleicher Stelle gegen die Hamburger Jungs vom ETV. Diese müssen nach dem Abstieg in der vergangenen Saison nun in der Regionalliga den Wiederaufstieg anpeilen. Sehr dynamisch begannen auch die Hamburger das Spiel. Auf Ihre körperlich robuste Spielweise mussten sich unsere Jungs erst einstellen. Dies gelang jedoch ziemlich schnell. Zwar hatten die Eimsbüttler weiter mehr Feldvorteile, aber unsere Jungs spielten sich die klareren Möglichkeiten heraus. Und eine dieser nutzen wir dann auch um in Führung zu gehen. Wir waren nun im Spiel, konnten aber wieder nicht nachlegen. Nach der Pause übernahmen wir immer mehr das Spiel und nun gelangen uns auch die Treffer. In einem anspruchsvollen Spiel konnten wir einen verdienten 3:0 Sieg einfahren - und blieben zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer.

Nach dem Spiel waren die Jungs im benachbarten Lübeck noch beim Pokalspiel unserer Profis.... Da sagen wir nichts weiter zu.

27.07.2022

Nach dem allgemeinen Spielplan sind die Termine nun individualisiert worden. Auch hier sind sie nun aktuell.

23.07.2022

Es ist so weit !! Heute rollte wieder der Ball. Zu unserem ersten Testspiel als U19 empfingen wir in unserem Volksstadion die gleichaltrigen Dänen von B93 Kopenhagen. Mit etwas Verzögerung begann das Spiel und unsere Jungen Hanseaten waren sofort hellwach. Mit einem der ersten Angriffe gingen wir bereits nach 7 Minuten in Führung. Dies brachte unseren Jungs die Sicherheit für das Spiel. Die weiteren Möglichkeiten konnten wir zwar nicht nutzen, ließen aber auch kaum Chancen zu. Somit ging es mit einer knappen Führung in die Pause. In dieser wurde fast die komplette Mannschaft getauscht. Die zweite Hälfte begannen wir wieder mit viel Druck. Aus dem wiederum nach 7 Minuten unser zweiter Treffer entstand. Unsere Gäste wollten nun mehr und das Spiel wurde hektischer. Speziell als wir noch einmal wechselten, war es dann doch so weit-es fiel der Anschlusstreffer. Durch einen Konter konnten wir ganz schnell den alten Abstand wieder herstellen und gewannen unsere Sicherheit zurück. Da beiden Seiten kein weiterer Treffer gelang war dieses 3:1 dann auch der Endstand und damit ein geglückter Start in die A-Jugend Zeit.

13.07.2022

Heute war es so weit: Die neue U19 versammelte sich im NLZ zur ersten Trainingseinheit der neuen Saison. Die Grobplanung für die Bundesliga steht inzwischen. Auch die ersten Testspiele stehen schon auf dem Plan. 

Die Homepage wurde auf die neue Saison umgestellt. Das Hauptaugenmerk liegt hier zwar weiterhin auf den 2005ern des besten Klubs der Welt. Aber natürlich bilden wir mit den 2004ern ein gemeinsames Team. Daher wird es eine Seite der U19 sein.