F.C. Hansa Rostock  -  B-Jugend
Die 2005er des FCH im Netz !       SAISON 2021/22                                                                          Keine offizielle Seite des F.C. Hansa Rostock


27.04.2022

Das war´s ... Unsere erste Bundesligasaison liegt hinter uns. Leider gelang es uns im letzten Spiel in Aue nicht zu punkten. Mit ihrer ersten und auch ziemlich einzigen Torchance gelang es den Gastgebern in Führung zu gehen. Wir versuchten zwar zum Ausgleich zu kommen, wurden aber durch den Schiri, uns selber oder die Gastgeber daran gehindert. Durch diese 0:1 Niederlage gelang den Gastgebern aus Aue noch der Klassenerhalt und wir beendeten die Saison auf dem 12.Platz.

Bereits am kommenden Wochenende geht´s für die Jungs im Supercup des Landesfussballverband in Neubrandenburg weiter. Hier spielen wir gegen  die gleichaltrige Regionalligatruppe um den Einzug in das Halbfinale.

17.04.2022

Sorry !!! Es war etwas viel los in letzter Zeit. Daher war hier etwas wenig los. Wir hatten zwischenzeitlich zwei Spiele. Im Auswärtsspiel in Dresden hätten wir den Klassenerhalt klar machen können. Das Spiel begannen wir auch mit zwei Großchancen. Nachdem die Gastgeber ihre erste Möglichkeit zum Treffer nutzten, lief bei uns immer weniger zusammen. Am Ende stand eine 0:4 Niederlage. Es war lange ein offenes Spiel. Sowohl ein Unentschieden war drin, als auch eine viel höhere Niederlage. Egal - dann eben im nächsten Spiel.

Und auch dieses Spiel fand inzwischen statt. Und hier machten unsere Jungs nun endlich alles klar. Durch einen ziemlich sicheren 1:0 Sieg schafften wir als erstes Rostocker Aufsteigerteam der letzten Saison den Klassenerhalt perfekt. in diesem Spiel wollten unsere Jungs nun endlich alles klar machen und so gingen sie auch ins Spiel. Mit großem Einsatz und auch spielerischem Geschick konnten wir in der ersten Hälfte in Führung gehen. Diese konnten wir trotz guter Möglichkeiten zwar nicht ausbauen, aber wir schafften auch mal wieder zu Null zu spielen und diesen knappen Sieg zum Klassenerhalt zu veredeln.

In unserem letzten Bundesligaspiel der Saison gehts nun noch mal nach Sachsen zum FC Erzgebirge Aue. Bein denen gehts (leider) noch um den Klassenerhalt. Trotzdem wollen wir natürlich auch dieses Spiel gewinnen um den 11.Platz zu sichern und einen schönen Abschluss der ersten Bundesligasaison zu haben.  Danach gehts dann im Landespokal weiter. 

26.03.2022

Leider ist es an diesem Wochenende nicht zu einem erneuten Treffen mit den Jungs aus Wolfsburg gekommen. Stattdessen gab es Vereinsinterne Testspiele um im Modus zu bleiben. Nun freuen sich die Jungs auf das Auswärtsspiel in Dresden um endlich das Saisonziel fest zu machen. Auch die Termine bis Saisonende wurden aktualisiert. Es sind echt nicht mehr viele Spiele ...

13.03.2022

Nun hat es auch uns erwischt. Die erste Niederlage des Jahres 2022 in einem Pflichtspiel mussten wir heute auch noch zu Hause gegen die Jungs von Hannover 96 einstecken. Schon ziemlich früh mussten wir einem Rückstand durch einen umstrittenen Foulstrafstoß hinterherlaufen. Wir machten das Spiel und kamen auch zu Chancen. Leider nutzten wir diese nicht. Stattdessen konnten die Hannoveraner Ihre zweite Möglichkeit, nach einem Eckball nutzen und mit zwei Toren in Führung gehen. Wir steckten aber nicht auf und kamen noch vor der Pause zum Anschlusstreffer. Wir nutzten eine Fehler im Spielaufbau durch den Torwart. Nachdem wir dann auch auch noch den Ausgleich erzielten, war wieder alles drin. Leider nutzten die Gäste einen unnötigen Eckball zum entscheidenden Treffer und wir gingen als Verlierer vom Platz.

Nun haben wir erst einmal zwei Wochen Pflichtspielpause und schauen was unsere Mitbewerber machen.

05.03.2022

Jawoll - die dritte !!! Und weiter geht´s. Auch das dritte Pflichtspiel in diesem Jahr konnten wir gewinnen. Mit einem 1:0 Sieg und drei Punkten machten wir uns auf dem Heimweg aus Berlin. Gegen den 1.FC Union nutzen wir kurz nach dem Anpfiff einen Fehler im Spielaufbau des Gegners zu unserem Treffer. Leider gelang es uns danach nicht noch einen weiteren nachzulegen - obwohl es Möglichkeiten dazu gab. In der zweiten Hälfte war dann auch Union besser im Spiel. Tormöglichkeiten wurden aber nun immer weniger und am Ende erreichten wir einen umkämpften aber doch verdienten Sieg. Auch unserem großen Saisonziel -  Klassenerhalt - sind wir damit einen Riesenschritt näher gekommen.