F.C. Hansa Rostock  -  B-Jugend
Die 2005er des FCH im Netz !       SAISON 2021/22                                                                          Keine offizielle Seite des F.C. Hansa Rostock


26.06.2022

Die U17 Zeit ist vorbei und die U19 beginnt langsam. Nach den ersten gemeinsamen Trainingseinheiten konnten wir heute bereits ein erstes Kennenlern-Testspiel durchführen. Zum 70. Vereinsjubiläum des SV Prohner Wiek spielten wir gegen die Landesklasse-Männer des Vereins. Bei Sommerlichen 30 Grad konnten wir am Ende einen "knappen" 0:17 Auswärtssieg einfahren. Auch wenn wir keinen Ehrentreffer zulassen konnten, waren die Prohner sehr nette Gastgeber - Vielen Dank dafür !! Zu Spielbeginn wurde sogar durch Rollo die Hansa-Hymne "Hansa forever" live gesungen. 

20.06.2022

Heute war es nun schon so weit. Ab heute trainiert die neu formierte U19 und lernt sich kennen. Sehr schön ist es auch, daß alle 2005er mitgekommen sind und sich auch in der kommenden Saison wieder in der Bundesliga beweisen können.

An dieser Stelle soll es noch mal ein herzliches Dankeschön an den Trainer und den Staff der abgelaufenen Saison geben. Es war ein tolles Jahr mit einem tollen Team auf und neben dem Platz. Vor Beginn der Saison hat wohl kaum einer mit uns gerechnet. Am Ende waren wir die erste, der drei Aufstiegsmannschaften des Vereins, der der Klassenerhalt gelungen ist. Es war einfach g...enial ! Wir freuen uns immer darauf Euch wiederzusehen !

19.06.2022

SUPERCUP SIEGER 2022 - F.C.Hansa Rostock U17

Unsere Jungs konnten nicht genug bekommen. Unser letztes Spiel als U17 war das Finale um den Supercup. In Greifswald ging es sogar noch in die Verlängerung bevor wir dieses Spiel mit 4:2 gewinnen konnten. Nachdem uns Antek in Führung gebracht hat, gelang den Gastgebern gleich nach der Trinkpause der direkte Ausgleich. Wir machten zwar das Spiel, aber die Greifswalder blieben aus einer gut gestaffelten Abwehr bei Kontern immer wieder gefährlich. Trotzdem gelang es uns aus einer guten Kombination durch Mahdi wieder in Führung zu gehen. Als alle mit einem Rostocker Sieg rechneten, war kurz vor Schluss doch noch ein Distanzschuss im Tor und es ging in die Verlängerung. Hier blieb die erste Hälfte torlos. Man merkte, daß die Gastgeber gerne in das Elfmeterschießen wollten, wir aber nicht. So war es Matheo der uns kurz vor Schluss wieder in Führung brachte. Max machte dann mit einem Distanzschuss alles klar und der krönende Abschluss war gelungen.

Was weniger gelungen war, ist die Ehrung des Supercup Siegers durch den Landesverband. Sie fand nämlich nicht statt. Dann hätte man es auch als Qualifikationsspiel benennen können und gut - was anderes war dieser Supercup dann auch nicht....

14.06.2022

Am vergangen Donnerstag waren wir wieder gefordert. Im Stadion des FC Mecklenburg Schwerin spielten wir gegen die U17 des Gastgebers um den Einzug ins Supercupfinale. Auf Grund von Krankheiten und Verletzungen konnten wir gerade noch 11 eigene Spieler aufbieten. Vielen Dank an die U16 (die selber noch in Meisterschaft und Relegation gefordert ist - VIEL ERFOLG !!) für die personelle Unterstützung. 

Um es kurz zu machen: Auch mit der zahlenmäßig kleinen Truppe hatten wir das Spiel im Griff und erspielten uns sehr viele Möglichkeiten. Leider nutzen wir keine davon. Stattdessen hatte Schwerin auch drei Tormöglichkeiten. Kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit war es ein Lucky Punch der uns den Sieg und damit mit dem Supercupfinale das letzte Saisonspiel in Greifswald bescherte. Dieses wollen wir nun unbedingt auch gewinnen um unserem Trainer ein tolles Abschiedsgeschenk zu machen !!!

06.06.2022 Update

In der kommenden Saison werden unsere Jungs in die U19 wechseln. Auch hier gibt es bereits die erste interessante Info. Als Trainer übernimmt das Team der ehemalige Profi und Nationalspieler Christian Rahn.